Inselkirche Juist
STERNSINGER 2017
Auf der Insel Juist waren auch in diesem Jahr wieder die ökumenischen Sternsinger unterwegs. Geplant war die Aktion eigentlich für den 4. Januar, wurde aber wegen des angekündigten Sturmes auf den 05.01. verlegt - zum Glück, der Sturm fegte am Mittwoch ganz ordentlich über die Insel, begleitet von etlichen Regenschauern. So konnten sich  die Kinder und Jugendlichen (und Erwachsenen) am Donnerstag bei strahlendem Sonnenschein und winterlicher Kälte auf den Weg machen. 
Mit dem Lied "Wir kommen daher aus dem Morgenland, wir kommen, geführt von Gottes Hand..." brachten sie den Segen zu den Menschen und sammelten zugleich für Kinder in Not, Beispielland war in diesem Jahr Kenia.
3.024,--€ wurden zusammengetragen! Gott segne Geber und Gaben!




2015 haben verschiedentlich LITURGISCHE NACHTWANDERUNGEN zum Thema ENGEL stattgefunden. Für diese Saison ist ein "ENGELPILGERWEG" in Arbeit. Am Schriftenstand in der Kirche gibt es ein voläufiges Heftchen, mit dem man sich  auf eigene Faust auf den Weg machen und Engel auf der Insel entdecken kann.


Das DÜNENSINGEN findet  im Juli und August freitags auf der westlichen Aussichtsplattform statt.